www.ssv-jueterbog.de
  • Neue Kommentare

  • SSV auf Facebook

  • Archive

  • Kategorien

  • Oktober 2019
    M D M D F S S
    « Sep    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Hi5-Textildruck

    Wir testen gerade die Qualität des Hi5-Textildrucks. Wir können 20 T-Shirts oder 30 Stofftaschen einfarbig mit unserem SSV Logo bedruckt erhalten – Kostenlos! Die Shirts gibt es dann zum nächsten Trainingslager, zum Familiensportfest am 09.11.14, zu Weihnachten oder spätestens zum Vereinsjubiläum am 23.01.15.

    www.hi5-textildruck.de
  • « | Startseite

    Jonas Reichert erfolgreichster SSV-Starter bei KM

    Von Marco Kohn | 23.September 2019

    Am Samstag fanden in Ludwigsfelde die diesjährigen Kreismeisterschaften in den Einzeldiziplinen in der Leichtathletik statt.

    Dank der guten Organisation und Vorbereitung dieses Wettkampfes durch den gastgebenen LLV konnten sich die SSV-Leichtathleten durchweg mit persönlichen Bestleistungen sowie Medaillen bedanken.

    Der jüngste SSV-Sportler Phil Melchert ( AK 8) erkämpfte sich sowohl im Ballwurf mit 31,50m als auch über 800m in 3:01,70 min jeweils die Bronzemedaille. Ebenfalls über 800m in 3:03,34 min konnte Kira Neumann ( AK 9) die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Kira und Phil verbesserten ihre Bestzeit über 800m um über 10 sec.

    Timon Neumann (AK 12) erkämpfte sich mit zwei persönlichen Bestleistungen einen 2. Platz über über 800m in 2:51:09min und einen 5. Platz im Weitsprung mit 3,71m.

    Auch Julian Zigelski ( AK 11) zeigte wie seine eben genannten Sportfreunde einen sehr guten 800m in 2:52min und freute sich am Ende über die Silbermedaille. Alle 3 Athleten bewiesen großen Kampfgeist, vor allem in der zweiten Runde hielten sie mit der Konkurrenz mit und legten auf den letzten 150m einen schönen Endspurt hin. Julian bewies weiterhin seine Vielseitigkeit mit einen 5. Platz über 50m in 8:11sec sowie einem 6. Platz im Weitsprung mit 4,02m.

    Der gleichaltrige Jonas Reichert erkämpfte sich sowohl im Weitsprung mit 4,65m, über 50m in 7,36sec mit persönlicher Bestleistung als auch im Ballwurf mit 51m jeweils die Goldmedaille. Zwei Tage zuvor beim Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ bewies er sein hohes Leistungsniveau, wo er im Weitsprung seine persönliche Bestleistung auf 4,82m verbesserte.

    Dank seinen guten Leistungen konnte die Lindenschulmannschaft dann die Bronzemedaille erkämpfen. Mit seinen Trainingskameraden Felix Arndt, Bennet Dubslaff und Julian Zigelski erkämpfte er sich noch die Silbermedaille in der 4 x 50m Staffel, nur um 0,04 sec mussten sie sich geschlagen geben. Trotzdem war die Freude groß, vor allem bei Felix Arndt und Bennet Dubslaff, die erst seit einigen Wochen intensiv beim SSV trainieren.

    Auch Klaara Heim ( AK 10) konnte bei der Ballwurfkonkurrenz diesmal die Nerven behalten und siegte mit 35m. Alissa Kessler ( AK 18) freute sich über die Goldmedaille in der 4x100m -Staffel als Startgemeinschaft Teltow/Fläming-Süd mit ihren Sprinterinnen aus Luckenwalde. Im Weitsprung erzielte sie prsönliche Bestleistung mit 4,79m und bekam dafür die Bronzemedaille übereicht. Weitere Bronzemedaillen erkämpfte sie über 100m in 13,96sec und Kugelstoßen mit 7,48m.

    Nach dieser erfolgreichen Freiluftsaison wird nun auf das Wintertraining orientiert, um im nächsten Jahr an diese Erfolge anknüpfen zu können.

    Silvia Schierz

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare

    Man muss eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.