www.ssv-jueterbog.de
  • Neue Kommentare

  • SSV auf Facebook

  • Archive

  • Kategorien

  • November 2018
    M D M D F S S
    « Sep    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Hi5-Textildruck

    Wir testen gerade die Qualität des Hi5-Textildrucks. Wir können 20 T-Shirts oder 30 Stofftaschen einfarbig mit unserem SSV Logo bedruckt erhalten – Kostenlos! Die Shirts gibt es dann zum nächsten Trainingslager, zum Familiensportfest am 09.11.14, zu Weihnachten oder spätestens zum Vereinsjubiläum am 23.01.15.

    www.hi5-textildruck.de
  • « | Startseite | »

    Erfolgreiche SSV-Delegation bei den Kreismeisterschaften im Mehrkampf

    Von Marco Kohn | 4.Mai 2018

    Vor Kurzem lud der Mahlower SV zu den Kreismeisterschaften im Mehrkampf in der Leichtathletik nach Mahlow ein.

    Dabei konnten alle SSV-Leichtathleten mit vielen Medaillen bzw. Urkunden nach Hause kehren, was natürlich für die Kinder sehr wichtig ist, denn sie sollen ja sehen, dass sich ihr Training lohnt.

    Kreismeister im Mehrkampf (50m, Weitsprung und Ballwurf) wurde Jonas Reichert (AK 10), wobei seine 4,08m im Weitsprung sowie die 42m im Ballwurf zu erwähnen wären. Sein gleichaltriger Trainingskamerad Julian Zigelski erkämpfe einen für ihn sehr guten 6. Platz. Besonders freute er sich über seine neue Bestleistung im Ballwurf mit 30m. Über 800m belegte er einen 3. Platz. Er lief ein beherztes Rennen und konnte auf den letzten 200m noch einmal einen schönen Endspurt hinlegen.

    Kira Neumann (AK 8) erkämpfte sich im Dreikampf einen 4. Platz, sie verfehlte den 3. Platz nur um 6 Punkte. Darüber ärgerte sie sich so gewaltig, dass sie beim anschließenden 800m-Lauf ein souveränes Rennen lief. Nach einem sehr schnellen Start blieb sie an ihre beiden starken Kontrahentinnen dran und lief dann in der 2. Runde vorbei, sodass ihr der Sieg nicht mehr genommen werden konnte.Ihre Zeit, knapp über 3min, lässt sich auch sehen.

    Klaara Heim ( AK 9) hatte nach einem verkorksten Ballwurf nur wenig Chancen auf eine vordere Platzierung im Dreikampf, trotzdem absolvierte sie die anderen beiden Disziplinen recht ordentlich. Über 800m gab sie aber ihr Bestes und belegte den 4. Platz.

    Der jüngste SSV-Teilnehmer, Phill Melchert ( AK 8), konnte sich über eine 6. Platz im Dreikampf sowie einen 5. Platz über 800m freuen. Schließlich war es sein erster großer Wettkampf und er wurde fleißig von seinen Eltern und Oma angefeuert.

    Ronja Neumann (AK 15) absolvierte den Dreikampf als Vielseitigkeitstraining , sie freute sich über ihren 2. Platz und vor allem über die 4,44 im Weitsprung. Über 800m übernahm sie von Beginn an die Führung und wurde Kreismeister.

    Alissa Kessler ( AK 16/17) belegte im Dreikampf eine 4. Platz sowie über 800m den 2. Platz.

    Timon Neumann ( AK 11) erkämpfte sich über 800m den 4. Platz.

    Silvia Schierz

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare

    Man muss eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.